GEMA

GEMA-Tarife für Einzelhandelsbetriebe

Bei Musiknutzung im Verkaufsraum wird GEMA fällig. Mitglieder des Handelsverbandes profitieren von 20% Gesamtvertragsnachlass.

GEMA-Tarifrechner

Mit dem Tarifrechner können Sie sich unverbindlich und kostenlos über unsere gängigsten Vergütungssätze informieren oder Ihre Musiknutzung direkt anmelden. Das Online-Portal ermöglicht Ihnen zum Beispiel schon bei der Planung einer Veranstaltung, verschiedene Musiknutzungen mit unterschiedlichen Eintrittspreisen zu kalkulieren und Tarifbeträge zu vergleichen. Auch kurzfristige Anmeldungen sind mit dem neuen Portal möglich. Ihre Bestätigung erhalten Sie umgehend per E-Mail.
 

  • Vergütungen für Musiknutzungen überall und jederzeit unverbindlich berechnen
  • Vergütungssätze, Tarife und Vertragslaufzeiten vergleichen – auch ohne Registrierung
  • Kurzfristige Anmeldungen mit umgehender Preisauskunft und Bestätigung
  • Komfortable Anmeldung durch Anlage eines Kundenkontos möglich

Allgemein

Was ist die GEMA und was kann sie für mich tun?

Die Abkürzung „GEMA“ steht für „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“. Unser Ziel hat sich in ihrem mittlerweile über 100jährigen Bestehen nicht geändert. Wir sorgen dafür, dass das geistige Eigentum von Musikschaffenden geschützt, ihre Interessen vertreten und sie für die Nutzung ihrer Werke angemessen entlohnt werden. Dazu gehört auch, sich national und international für die Rechtsfortbildung des Urheberrechts einzusetzen, ohne das der schöpferische Mensch seine Kreativität nicht entfalten kann und letzten Endes seiner Existenzgrundlage beraubt wäre. Insofern ist die GEMA also auch eine Schutzorganisation für den schöpferischen Menschen.
Die GEMA kümmert sich aber nicht nur um die Rechte von Musikschaffenden, sondern tut auch eine ganze Menge für Sie, den Musiknutzer: Mit einem differenzierten Tarifsystem werden wir den vielfältigen Möglichkeiten der Musiknutzung gerecht. Das bedeutet für Sie, dass Sie durch die Zahlung der für öffentliche Musiknutzung fälligen Vergütung an die GEMA schnell, bequem und legal Zugang zum riesigen, urheberrechtlich geschützten musikalischen Weltrepertoire erhalten. Oder anders ausgedrückt: Sie kontaktieren uns und genießen die Musik – wir kümmern uns um den Rest.

Warum muss ich der GEMA Geld bezahlen?

In aller Kürze: Damit auch Musikschaffende von ihrer Arbeit leben können. Kreative Leistung kommt schließlich nicht aus dem Nichts, sondern ist das Resultat harter Arbeit. Aus demselben Grund gibt es beispielsweise Patente, damit Erfinder von ihren Ideen profitieren können. Wie Erfinder, so haben auch Komponisten, Textdichter und Musikverleger ein gesetzlich verbrieftes Recht auf angemessene Vergütung.

Dieses Recht für ihre Mitglieder einzufordern ist in Deutschland die Aufgabe der GEMA: Wir verwalten die Nutzungsrechte von über 63.000 Mitgliedern im Inland sowie über 1 Million ausländischen Berechtigten. Für Sie als Musiknutzer heißt das: Die öffentliche Musikwiedergabe ist grundsätzlich nur mit Erlaubnis und Honorierung der Musikurheber zulässig. Das ist fair: Sie arbeiten ja auch nicht ohne Bezahlung.

Wie viel Geld muss ich bezahlen?

Wie hoch die Lizenzgebühr ausfällt, hängt je nachdem, welche Musiknutzung Sie anstreben, von verschiedenen Faktoren ab: Geht es um eine einmalige oder mehrfache Nutzung? Wollen Sie Musik im Radio senden oder über das Internet zugänglich machen, CDs herstellen bzw. vervielfältigen, ein Live-Konzert aufführen oder einen öffentlichen Vortrag, zum Beispiel auf einer Messe oder einer Konferenz, musikalisch untermalen?

Sie sehen: Die Nutzungsmöglichkeiten von Musik sind vielfältig, und deshalb bietet die GEMA entsprechend darauf abgestimmte Tarife an.
Diese Seiten helfen Ihnen als Musiknutzer dabei, den für Sie perfekt zugeschnittenen Tarif zu finden.
Und sollten dabei Fragen auftauchen, dann helfen Ihnen unsere Mitarbeiter natürlich gerne weiter.

GEMA-Tarifveränderungen ab 2019

Der HDE hat gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Musikveranstalter (BVMV) im vergangenen Jahr erneut Tarife bzw. Tarifveränderungen mit der GEMA verhandelt, die sukzessive in 2019 bzw. auch erst in 2020 zur Anwendung kommen.

 

Lineare Erhöhung

Die meisten Tarife (z. B. für Einzelveranstaltungen mit Live- oder Tonträgermusik ohne oder mit bis zu zwei Euro Eintrittsgeld, Fernsehtarif) erhöhen sich ab dem 01.01.2019 um 2,35 %.

 

Stadt- und Straßenfest

Der Tarif U-ST (Stadtfeste, Straßenfeste  und sonstige Veranstaltungen im Freien) erhöht sich geringfügig von 82,40 Euro auf 84,35 Euro je 500 qm Veranstaltungsfläche.

 

Hintergrundmusik im Einzelhandel

Aufgrund mehrjähriger Einführungsphasen kommt es auch in weiteren Tarifen (z. B. mit Hintergrundmusik durch Tonträger oder Radio in Einzelhandelsgeschäften) entsprechend den in den letzten Jahren getroffenen Vereinbarungen zu Tariferhöhungen.

 

Einzelveranstaltungen mit Eintrittsgeld von über zwei Euro

Ab dem Jahr 2020 werden vor dem Hintergrund ergangener Rechtsprechung die Tarife für Einzelveranstaltungen mit Live- oder Tonträgermusik, bei denen ein Eintrittsgeld von mehr als zwei Euro erhoben wird, angepasst. Der Tarifsatz je weitere ein Euro Eintrittsgeld wird sich über einen Zeitraum von 4 Jahren von 6,67 Euro auf 8,50 Euro erhöhen. Dieser Tarif dürfte für den Einzelhandel von untergeordneter Bedeutung sein.

Weitere GEMA-Forderungen, die zu Veränderungen und Kostensteigerungen in anderen Tarifen geführt hätten, konnten im Interesse der Verbandsmitglieder abgewehrt werden.

Über die aktuellen Erhöhungen der GEMA-Tarife haben wir unsere Mitglieder bereits mit Portalmeldung vom 23.01.2019 informiert.

Zwischenzeitlich liegt auch das GEMA-Handbuch mit allen relevanten, ab dem 01.01.2019 geltenden Tarifen in digitaler Form vor. Es befindet sich als Download im Anhang.

Dafür müssen Sie sich nur mit Ihrem Mitgliederzugang anmelden.

Die GEMA-Musterrechnung für die besonders einzelhandelsrelevanten Tarife werden wir Ihnen in den nächsten Wochen ebenfalls zur Verfügung stellen.

Kontakt:
Dr. Peter Schröder
Bereichsleiter Recht & Verbraucherpolitik

Tel.: 030 726250-46
E-Mail: schroeder@hde.de

als Mitglied registrieren
Sie haben eine Frage oder ein Anliegen zu diesem Thema? Schreiben Sie dem Handelsverband.
Rabatt
Ihre Vorteile als Mitglied
20 % Nachlass für HBW-Mitglieder
zu den Vorteilen scrollen
GEMA Logo

Kontaktperson(en)

Sascha Jost
Sascha Jost

Datenschutz

0711 64864-40

0711 64864-24

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

phd Modal