handel-scout
Ausgabe Baden-Württemberg
Sie befinden sich bei:
Handelsthemen >  Finanzierung >  Fördermitteleinschätzung

Buse GmbH – Fördermitteleinschätzung

Über die Buse GmbH

  • Die Buse GmbH konzentriert sich auf alle Fördermittel, die im Handel für alle Händler, egal welcher Größenordnung, relevant sind - zuallererst die nicht rückzahlbaren Zuschüsse.
  • Es werden Händler in allen Bundesländern unterstützt
  • Gerne nennen wir Ihnen einen Händler, für den wir bereits erfolgreich Fördermittel eingeworben haben

Wofür können Sie Fördermittel einsetzen?

 

Bei unseren Händlern stellen sich aller Regel die folgenden Ansätze:

  • Kälte
  • Wärme
  • Energie/ energetische Sanierung
  • Wärmerückgewinnung

Wir prüfen ganz unverbindlich und kostenfrei Ihr Vorhaben. Einfach melden. Gerne auch per Fax.

Aktion Klimaschutz


Wir sind regelmäßig für unsere Kunden auf der Suche nach Fördermöglichkeiten im Sinne von nicht rückzahlbaren Zuschüssen, die folgende Merkmale beinhalten:

  • Sie sind mit wenig Aufwand für den Kunden zu beantragen
  • Sie werden schnell vom Zuwendungsgeber entschieden (innerhalb von 1 bis 2 Wochen)
  • Sie werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nach Antragstellung auch bewilligt
  • Die Förderhöhe ist auch für den Antragsteller sehr interessant
  • Die Fördermittelberatung kann dadurch rein erfolgsabhängig durchgeführt werden.

Für unsere Händler in Baden-Württemberg gibt aktuell es ein sehr schönes Programm für geplante energetische Investitionen in den kommenden 12 Monaten: 

Wer wird angesprochen?

  • natürliche Person oder KMU (kleines oder mittleres Unternehmen)
  • Eigentümer bzw. Besitzer eines Nichtwohngebäudes
  • bestehendes Gebäude in Baden-Württemberg (kein Neubau)

Welche Vorhaben sind denkbar?

  • geplante Maßnahmen zur Minderung der CO2-Emission
  • Erneuerung von Heizungsanlagen (Ersatz von Elektroheizungen durch Warmwasserheizsysteme, Nutzung von interner Abwärme)
  • Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes an allen Hüllflächen
  • Sanierung von Beleuchtungsanlagen unter Einsatz von LED
  • Sanierung von Lüftungsanlagen (auch Kälteerzeugung zur Gebäudeklimatisierung)
  • Einsatz von Holzpellet- und Holzhackschnitzelheizungen, Wärmepumpen oder Solarthermie-Anlagen in Kombination mit Erneuerung von Heizungsanlagen oder/ und Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes 

Wieviel Zuschüsse gibt es?

  • Zuschüsse des Landes Baden-Württemberg (20% der Investitionssumme, maximal 200.000EUR)
  • Beantragung nur bis September 2016 möglich
  • Beantragung für Vorhaben innerhalb der kommenden 12 Monate 

An wen wende ich mich?

  • contact@buse.gmbh oder Tel: (+49) 711 / 50 87 81 32
  • Honorar: für diese Aktion nur 12,5% vom Zuschuss.

Kontakt

Buse GmbHBoschstraße 1073734 EsslingenTel: (+49) 711 25 26 45 23Fax: (+49)  711 / 25 26 45 24

web: www.buse.gmbh

Oliver W. Buse
Geschäftsführender Gesellschafter

Tel: (+49) 711 25 26 45 23
Fax: (+49)  711 / 25 26 45 24
Email: owb@buse.gmbh


Kostenlose Förderungmitteleinschätzung

Vorteilscode anfordern

Vorteilscode

SIE WOLLEN SPAREN?
HIER VORTEILSCODE ANFORDERN.

KONTAKT

Handelsverband
Baden-Württemberg e. V.

Neue Weinsteige 44
70180 Stuttgart

T 0711/64864-0
info@hv-bw.de

FOLGEN SIE UNS

Handelsverband Baden-Württemberg: