handel-scout

Event- und Weihnachtsbeleuchtung

Ausgabe Baden-Württemberg
Sie befinden sich bei:
Handelsthemen >  Event- und Weihnachtsbeleuchtung >  Blachere

Blachere Illumination

LICHT-EMOTIONEN

Stimmungsvolle Beleuchtung und Dekorationen stimulieren und faszinieren, sie erzeugen und beeinflussen Emotionen. Licht zieht an. Licht erfreut. Licht verwandelt.

Was wäre Weihnachten ohne dekoratives Licht?

So wie ein Raum erst durch die richtige Beleuchtung behaglich wird, so schaffen Lichtinstallationen gerade in der Winter- und Weihnachtszeit auf Straßen, Plätzen und Gebäuden einzigartige Stimmungen und Emotionen. Einzigartig zu sein bedeutet, sich von anderen abheben. Unsere Methode, eine perfekte Komposition aus verschiedensten Materialien zu kreieren, fasziniert unsere Kunden jedes Jahr aufs Neue.

 
 



Profilierung und Imagesteigerung zur Weihnachtszeit

Durch jahrzentelange Erfahrung und Designkompetenz überrascht Blachere, speziell zur Weihnachtszeit, mit Lichtinstallationen, welche die dunkle Jahreszeit erhellen. Blachere kreiert Lichterwelten und hilft Städten und Gemeinden bei der Profilierung und Imagesteigerung. Dabei geht es nicht darum, ein paar funkelnde Lichtpunkte zu installieren oder schillernde Lichtsterne aufzuhängen – die Firmen-Philosophie ist es, Emotionen beim Betrachter auszulösen, ihn ins Staunen zu versetzen. Nur so laden Städte und Gemeinden zum Besuch und Verweilen ein und geben den Bewohnern ein neues Lebensgefühl. Was das genau bedeutet, zeigen die Weihnachtsbeleuchtungen für die Wiener Innenstadt mit den drei Traditionsstraßen, dem Graben, der Rotenturmstraße sowie der Kärntnerstraße. Obwohl alle drei Straßen vom Stephansplatz wegführen, erstrahlt jede in ihrem individuellen Charakter. Damit hat Blachere drei Großprojekte, die in unmittelbarer räumlicher Nachbarschaft liegen, perfekt umgesetzt.

Traditionell oder modern?

In punkto Stil der Weihnachtsbeleuchtung sind die Geschmäcker sehr verschieden. Traditionelle Motive haben nach wie vor ihre Liebhaber und passen perfekt für bestimmte Standorte. Auf der anderen Seite setzen sich immer mehr moderne Lichtinstallationen durch, die zum Teil auch durch Animationen und Farbspiele für erhöhte Aufmerksamkeit beim Betrachter sorgen. Wichtig hierbei ist, die Animations- und Farbeffekte gezielt einzusetzen.

„Ob nun traditionell oder modern, entscheidend ist, dass die Beleuchtung dem deutschsprachigen Kulturgut von Weihnachten entspricht. So sind amerikanisierte Illuminationen in unseren Breiten eher unpassend“, so Georg-Stefan Oberleitner, Vertriebsleiter Blachere Illumination Deutschland.  Zudem ist zu erkennen, dass Weihnachtsbeleuchtung immer häufiger über die Weihnachtszeit hinaus als Dekorationsbeleuchtung eingesetzt wird. Gerade moderne Installationen, die nicht typische Weihnachtsmotive beinhalten, leuchten oft von November bis in die ersten Januarwochen hinein.

Exklusivität

Blachere verfügt über eine exklusive Partner-Lizenz zur Produktion und zum Vertrieb von Disney© Figuren am europäischen Beleuchtungsmarkt.

Technologie

Die ökologische Verantwortung der Städte und Gemeinden wird auch bei der Weihnachtsbeleuchtung immer wichtiger. Modernste LED-Technik reduziert den Stromverbrauch und damit die Energiekosten um bis zu 90%. Mit patentierter LED-Technik leistet Blachere Illumination auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Ein Beispiel dafür ist der Graben in Wien, wo Blachere Illumination den Stromverbrauch erheblich reduzierte. Durch ein patentiertes System wird eine Lichtstreuung von 320° erreicht, die eine bessere Ausstrahlung erzeugt.

Details zu Blachere Illumination

Blachere Illumination beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren mit Illuminationsprojekten. Referenzen des internationalen Marktführers für Weihnachtsbeleuchtung und Lichtdekoration sind die Champs-Élysées und der Eiffelturm in Paris, Gesamtkonzepte für Monaco, die Viktor Emanuel Galerie in Mailand, das Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin und zahlreiche Straßenzüge in Wien. Für uns ist es aber auch ein besonderes Anliegen, Gemeinden in ein weihnachtliches Licht zu tauchen.

Blachere hat weltweit über 850 Mitarbeiter in 22 Niederlassungen, die über 35 Länder betreuen. Die Niederlassung in Krenglbach (Oberösterreich) wurde 2006 gegründet und ist für den deutschsprachigen Raum verantwortlich.

Trends und Zukunft

Blachere Illumination blickt vorausschauend in die Zukunft und hat das Leistungsspektrum um Lichtplanung/ Lichttechnik, Architekturbeleuchtung, Projektionen – 3D Video-Mapping, Industriedesign und Ganzjahresbeleuchtung erweitert.

Finanzierung

Blachere bietet seinen Kunden zur leichteren Umsetzung der Projekte ein breites Portfolio an Finanzierungs-möglichkeiten an: Leasing, Miet-Kauf oder Miet-Contractings bieten sich als Alternative zum Direktkauf an.

Kontakt


Georg-Stefan Oberleitner
Vertriebsleiter
Blachere Deutschland

Tel. 0043 7249 46 400
Mobil 0043 664 9264 747
Mail: g.s.oberleitner@blachere.at
www.blachere-illumination.at

Blachere Illumination GmbH
Krenglbacher Str. 7
4631 Krenglbach
Österreich

Downloads

KONTAKT

Handelsverband
Baden-Württemberg e. V.

Neue Weinsteige 44
70180 Stuttgart

T 0711/64864-0
info@hv-bw.de

FOLGEN SIE UNS

Handelsverband Baden-Württemberg: