Handelsverband

Unbehindert miteinander

Betriebe mit dem Prädikat „unbehindert miteinander“ haben eine besondere Strahlkraft nach außen und nach innen. Weil sie sich intensiv auf die Begegnung mit behinderten Menschen einlassen und bereit sind, den einen oder anderen Stolperstein wegzuräumen.

Wer sich bei „unbehindert miteinander“ engagiert, wird Menschen mit Behinderungen und Einschränkungen ohne Vorurteile oder Berührungsängste empfangen. Denn nicht die Behinderung steht im Vordergrund, sondern der Mensch, der Kunde und seine speziellen Wünsche und Bedürfnisse, die mit der Einschränkung einhergehen. Es geht nicht um Perfektion, sondern darum, dass Dienstleister und Kunde ständig dazulernen wollen.

Worum es geht

Menschen mit Behinderung sollen so selbstbestimmt wie möglich ihr Leben gestalten und teilhaben können. Dabei sollen die Einzelhandel, Gastgewerbe und Genossenschaftsbanken helfen.

Mithilfe von Schulungskonzepten werden Sie und Ihre Mitarbeiter für dieses Thema sensibilisiert und in danach ausgezeichnet.
Wer als Supermarkt, Fachgeschäft, Restaurant, Hotel oder Genossenschaftsbank bei „unbehindert miteinander“ mitmacht, setzt ein klares Zeichen in Form einer Willkommenskultur:Hier freut man sich über den Besuch von behinderten Menschen und räumt Barrieren und Vorbehalte so gut es geht aus dem Weg.

Das Schulungskonzept

Schulung von Mitarbeiter/innen: Sensibilisierung im Umgang mit Menschen mit Behinderungen

(Schulungskonzept der Projektpartner:Ein Tag im 3-Jahres-Rhythmus, optional als ½ Tag Präsenz- + Onlineschulung)

Notwendig ist zudem mindestens eine am Gemeinwesen orientierte Aktion: Mit dem Ziel, Teilhabe von Menschen mit Behinderungen auf einer möglichst breiten Basis erlebbar zu machen. 

Betriebe, die diese Kriterien erfüllen, erhalten – zunächst für drei Jahre befristet – das Prädikat „unbehindert miteinander“. Dieses kann für die Öffentlichkeitsarbeit und für  Werbung im Schaufenster, am Eingang und auf der Internetseite genutzt werden.

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen zu diesem Thema? Schreiben Sie dem Handelsverband.
Handelsverband Logo

Kontaktperson(en)

Stephanie Dorsch
Stephanie Dorsch

Stabstelle Mitglieder- und Kooperationsmanagement

0711 64864-27

0711 64864-24

https://bw.handel-scout.de/de

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

phd Modal