Never give up

Never give up

Lockdown? Wir schaffen das - jetzt erst recht!
Denn wir sind der Handel - mit angepassten Ideen und Konzepten werden wir gemeinsam diese Krise bewältigen! Mit kostenlosen Modulen und kostenreduzierten Partnerangeboten für unsere HBW-Mitglieder!

Lösungen für mehr Frequenz

Wie schaffen Sie es, dass verängstigte Kunden trotz Corona-Krise und Lockdown bei Ihnen einkaufen? Hier Ihre Lösungen! 

MeinHandel Online - die Handelswebseite

"MeinHandel" steht für optimale Auffindbarkeit im Netz. Der Name ist Programm - denn diese Lösung wurde speziell für Handelsbetriebe konzipiert. 

Was kann "MeinHandel"?

Mit "MeinHandel" werden kleine und mittelständische Händler optimal von Ihren (Neu-)Kunden gefunden, durch:

  • Produkt/Markenpräsentation
  • Öffnungszeiten
  • Nutzbarkeit auf allen Endgeräten
  • Besondere Benutzerfreundlichkeit
  • Kontaktfomular 
  • SEO optimiert
  • DSGVO Konform
  • Google Werbeanzeigen *
  • Social Media Werbeanzeigen *
  • Google my Business *
  • 360 ° Einkaufserlebnis *
  • Einstellungen jederzeit einfach selber umsetzen *

* "MeinHandel" wird auf Ihre individuellen Bedürfnissen angepasst. So können Sie sich auch später noch ohne weiteres für Erweiterungen entscheiden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ihrer neuen Webseite "MeinHandel"!

Sie wollen mehr über den Partner der dahintersteckt erfahren? Hier geht es zum Partner!

Oder Sie kontaktieren direkt: Christian Holzer unter hello@stauferdigital.de oder unter 07164 9151414   

Tipp: Sie wollen mehr darüber erfahren? Dann melden Sie sich an zu unserem kostenlosen Webseminar "Webseite - wir reden Klartext". Folgende Fragen werden im Rahmen des Workshops beantwortet:

  • Was sind Ziel und Zweck der Webseite? (Möchte ich Verkaufen, Informieren oder Leads generieren)
  • Welche Inhalte und Funktionen erwarten meine Besucher?
  • Worauf muss ich bei der Erstellung der Webseite achten?
  • Wie bekomme ich Besucher auf meine Webseite?

Auch wenn Sie noch keine Webseite haben, sich hierzu jedoch die wichtigsten Informationen einholen möchten, ist dieses Webseminar genau das richtige für Sie!

Locamo - der Handelsmarktplatz

Locamo ist der deutschlandweite Internet-Marktplatz für regionale Anbieter.

Der Online-Shop auf Locamo.de verschafft den Händlern Öffnungszeiten rund um die Uhr und deutschlandweite Sichtbarkeit – und damit mehr Umsatz. Das Konzept sorgt so nicht nur online, sondern auch im Laden für mehr Kunden.

Sie wollen mehr über den Partner der dahintersteckt erfahren? Hier geht es zum Partner!

Oder Sie kontaktieren direkt: Markus Kapler unter markus.kapler@locamo.de oder 0751 76916 250

Onlinebesucher zu Kunden machen - einfach gemacht!

Um die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe noch besser zu verstehen, benötigen Sie die richtigen Informationen.

Ergänzen Sie Ihren Vertrieb mit vollautomatisierten Sales Funnel Tool inklusive Werbeanzeigen und generiere qualifizierte Leads. Eine Mobile Funnel ist eine Webseite die Schritt für Schritt einen Interessenten durch gezielte Fragen an die Hand nimmt. Die Einfache Bedienbarkeit und Schnelligkeit sorgt für optimale Benutzerfreundlichkeit und dass auf jedem Endgerät.

Somit können Sie digital Kundendaten und -wünsche in Erfahrung bringen und Neukunden generieren können - und das sogar ohne Webseite.

Hier finden Sie weitere Informationen!

Sie wollen mehr über den Partner der dahintersteckt erfahren? Hier geht es zum Partner!

Oder Sie kontaktieren direkt: Christian Holzer unter hello@stauferdigital.de oder unter 07164 9151414   

Tipp: Sie wollen mehr darüber erfahren? Dann melden Sie sich an zu unserem kostenlosen Webseminar "Onlinebesucher zu Kunden machen - einfach gemacht!". Folgende Fragen werden im Rahmen des Workshops beantwortet:
Was ist meine Zielgruppe und wie erreiche ich diese?

  • Welche Erwartungen haben meine Kunden und wie kann ich diese für mich nutzen?
  • Welche Fragen muss ich meinem Kunden stellen, um ihr Verhalten vorherzubestimmen und welche Art von Funnel Site ergibt sich daraus?
  • Unter welchen Voraussetzungen ist Funnel Marketing für Ihr für Geschäftsmodell sinnvoll?

Webseminar I  09.03.2021 I 10 - 12 Uhr - Hier geht es zur Anmeldung!

Online Marktplatz real.de

Informationen zum Marktplatz real.de 

real.de gehört mit rund 32 Mio. Besuchern monatlich zu den größten und schnellst wachsenden Online Marktplätzen Deutschlands. Kunden von real.de können aus über 19. Millionen Produkten in 5.000 verschiedenen Kategorien von über 5.000 angeschlossenen Händlern wählen. 

Mit gezieltem Multi-Channel-Marketing auf über zehn Kanälen, wie z.B. die Integration auf Preisvergleichsportalen wie idealo oder Google Shopping, profitieren Händler von einer großen Reichweite zur Erschließung neuer Zielgruppen. Die persönliche Betreuung und 1st Level Customer Service ist dabei inklusive.

 

Die Vorteile für HBW-Verbandsmitglieder

Das real.de Team unterstützt HBW-Mitglieder, die einen eigenen Account auf dem Marktplatz eröffnen, von der Anmeldung über die Befüllung des Shops bis hin zur Optimierung für mehr Abverkäufe.

Mit einem eigenen Shop auf real.de können alle Händler von der Reichweite und Markenbekanntheit des Marktplatzes profitieren: 

  • Händler, die bisher nur stationär verkaufen, bietet der Start ins Digitalgeschäft über einen Marktplatz einen unkomplizierten Einstieg ins Multichannel Business mit wenig zeitlichem und niedrigem finanziellem Aufwand.
  • Händler, die bereits digital aktiv sind, erhalten mit dem Marktplatz eine Möglichkeit zur deutlichen Umsatzsteigerung. Die Abhängigkeit von wenigen Vertriebskanälen wird reduziert und eine höhere Verkaufschance durch breitere Aufstellung erzielt.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für HBW-Mitglieder vergünstigte Konditionen zu erhalten, so dass Sie dadurch bis zu 170€ bei den Gebühren sparen können. 

Außerdem bietet real.de exklusive Webinare nur für Mitglieder zum Start auf dem Marktplatz an!

 Ihr Kontakt zu real.de

Um Ihnen einen reibungslosen Start auf real.de zu ermöglichen, erhalten Sie von Frau Appenzeller neben weiterführenden Informationen in Bezug auf die Anmeldung auch einen individuellen Anmeldelink, durch den die vergünstigten Konditionen automatisch zugewiesen werden: 

Eva Appenzeller eva.appenzeller@real-digital.de  oder0221 272407 17 oder buchen Sie direkt online einen Termin

Lösungen für mehr Sichtbarkeit (auch digital)

Mit folgenden Konzepten werden Sie optimal (auch im Netz) von Ihren Kunden gefunden. 

Anfassbar gut - die Handelskampagne

Das Ziel der Kampagne ist die Stärkung des lokalen Einzelhandels indem über die Gemeinschaftsinitiative „Anfassbar gut.“, die Innenstädte wieder stärker belebt werden. Die Botschaft wird u.a. über Social Media, Printanzeigen, Außenwerbung, aber auch direkt durch Plakate kommuniziert.

Sie als Händler und HBW-Mitglied können sich über ein Download-Portal kostenlos passende Materialien herunterladen. Damit unterstützen Sie unsere Kampagne aktiv und werden Teil davon!

Herzstück unserer Kampagne ist ein Imagevideo, das die beim Einkauf erlebten unterschiedlichen Sinne betont.
Den Imagefilm, weitere Informationen zu unserer Kampagne und das Download-Portal finden Sie hier.

Hier erfahren Sie mehr über die Kampagne!

Digitale Trends die jeder Händler kennen sollte! - HBW.Digitallotse

Mit unserem Angebot von verschiedenen Workshops und individuellen Sprechstunden möchten wir Ihnen als starker Partner zum Thema Digitalisierung zur Seite stehen.
Im Rahmen unserer diesjährigen digitalen Workshop-Reihe zum Megathema Digitalisierung wollen wir Sie in folgenden Themen unterstützen:

  • Social Media
  • Onlinebesucher zu Kunden machen
  • SEO/SEA
  • Prozessdigitalisierung
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Digitale Strategien

Lassen Sie sich im Rahmen unserer Workshop-Reihe von den Referenten und deren Ideen inspirieren und nutzen Sie die Potenziale der Digitalisierung!

Hier erfahren Sie mehr!

Oder Sie kontaktieren direkt: Helen Schnürle unter Schnuerle@hv-bw.de 

Online sichtbar sein - Branchenverzeichnisse optimal nutzen!

Viele Mittelständler unterschätzen nach wie vor, dass die eigene Online-Präsenz eine immer größere Bedeutung für den Geschäftserfolg hat. Dazu gehört auch, dass der Betrieb bei den einschlägigen Online-Branchenverzeichnissen eingetragen ist, und zwar mit den richtigen Adressdaten und Öffnungszeiten.

Da es bei mehr als 50 Online-Branchenverzeichnissen nahezu unmöglich ist, den Überblick zu behalten, informiert die Lösung „Firmeneintrag Plus“ von Pylot über jede neue Bewertung. Lästiges und zeitintensives Durchsuchen der Portale gehört damit der Vergangenheit an. Gleichzeitig erweitert sich der Horizont, über die einem persönlich bekannten Verzeichnisse, hinaus.

Sie wollen mehr über den Partner der dahintersteckt erfahren? Hier geht es zum Partner!

Oder Sie kontaktieren direkt: Kevin Jahn unter kevin.jahn@pylot.de oder unter 030 4036776 25

SEO und SEA - angepasst an Ihre Bedürnisse!

Mit einer Suchmaschinen- und Webseitenoptimierung sorgen Sie für mehr Reichweite, schnelle Ladezeit und Auffindbarkeit Ihrer Webseite! 

Hier erfahren Sie mehr!

Sie wollen mehr über den Partner der dahintersteckt erfahren? Hier geht es zum Partner!

Oder Sie kontaktieren direkt: Christian Holzer unter hello@stauferdigital.de oder unter 07164 9151414   

Innovationsworkshop "Digitalisierung in der Praxis" - kostenlos!

In diesem Webseminar thematisieren wir die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation anhand konkreter Beispiele. Die Fokussierung auf ein fiktives Unternehmen ermöglicht es, Schritt für Schritt eine konkrete Vorgehensweise kennenzulernen. Ziel des Seminars ist die systematische Entwicklung von Ideen, ergänzenden digitalen Services bis hin zu neuen digitalen Geschäftsmodellen.

WEBSEMINAR // 14.04.2020 // Uhrzeit 11:00 – 12:30 Uhr

Folgende Fragen werden im Rahmen des Workshops beantwortet:

  • Welche Herausforderungen und Chancen bringt die digitale Transformation mit sich?
  • Wie bewerte ich die digitale Ausgangssituation meines Unternehmens?
  • Welchen konkreten Mehrwert bietet Digitalisierung für mein Unternehmen?
  • Mit welchen Ideen können gezielt Kundenbedürfnisse erfüllt und die Kommunikation mit dem Kunden verbessert werden?

Unsere Referenten: Herr Garidis & Kinitzki | Referenten | Zentrum Digitalisierung ZD.BB

"Zeig mir was!" starten mit der Kampagne "schenken neu denken"

Zeig mir was!  - Einkaufen und Beratung per Videochat

Zeig mir was! ist eine Form des digitalen Einkaufens und vereint die Stärken des Einzelhandels mit den Vorzügen des Online-Shoppings. Zeig mir was! gibt Ihnen als Händler ein effizientes, kostengünstiges und leicht zu bedienendes Tool an die Hand, um Ihre Kunden zusätzlich auch digital per Smartphone Videochat beraten zu können und so mehr Umsätze zu generieren.

Dabei können Sie als Händler selbst entscheiden, ob Sie dem Kunden eine Beratung per Videochat zu einem vereinbarten Termin anbieten oder Kunden auch spontan Ihren virtuellen Laden betreten können.  

Alle Infos zu Zeig mir was! finden Sie hier.

Die Vorteile von Zeig mir was

  • Keine komplizierte Technik zur Einrichtung
  • Es wird kein OnlineShop benötigt
  • Einfache Schrittfür-Schritt Einweisung
  • Sie haben feste Ansprechpartner bei Fragen
  • Startklar als Zeig mir was!Händler sind Sie innerhalb von zwei Wochen

Auf unserer speziellen Seite für interessierte Händler:

Kennen Sie bereits unseren Trailer, der die Idee von Zeig mir was! sehr schön veranschaulicht?

Wie Sie wahrscheinlich schon mitgekriegt haben, hat auch die Landesschau Baden-Württemberg bereits über Zeig mir was! berichtet.

Lösungen für kostenlose Iocos / Schilder

Es erreichten uns aus Mitgliederkreisen bereits Hinweise, dass viele Kunden verunsichert sind, ob Geschäfte offen haben. Daher haben wir zusätzlich zur Presseinformation an die Medien auch Material für Sie erstellt, welche Sie kostenlos abändern/umwandeln können und anschließend sehr gerne über Ihre Social Media-Kanäle teilen können.

Nutzen Sie dafür auch die Hashtags #anfassbargut, #ErlebedeineStadt, #Einkaufserlebnis, #weareopen, #wirsindoffen.

Zum Ausdrucken für das Geschäft sind natürlich auch verschiedene Motive vorhanden. Zeigen Sie, dass Sie offen sind!

Sie wollen Ihr eingenes Bild mit einfügen? Dann melden Sie sich einfach unter: schnuerle@hv-bw.de

Schilder / Icons für den Buchhandel
Schilder / Icons für den Lebensmittelhandel
Schilder / Icons für den Spielwarenhandel
Schilder / Icons für den Haushaltswarenhandel
Schilder / Icons für den Textilhandel
Schilder / Icons für Handel allgemein

Lösungen für mehr Sicherheit

Die Corona-Krise bringt viele Unsicherheiten mit sich - bei den Kunden und bei den Mitarbeitern. Wir wollen Sie hierbei unterstützen und Ihnen folgende Lösungen aufzeigen, um ein gewisses Maß an Sicherheit wieder zurückzugewinnen!

Mund-Nasen-Schutz

An einem Mund-Nasen-Schutz kommt keiner mehr vorbei.

Hier finden Sie Anbieter, bei denen Sie Schutzmasken beziehen können!

Desinfektionsmittel

Hier finden Sie Anbieter, bei denen Sie Desinfektionsmittel beziehen können!

Luftfilteranlagen

Frische und virenfreie Luft mit der passenden Anlage. Um sich, seine Mitarbeiter und Kunden vor Viren zu schützen, haben wir Ihnen eine Übersicht zu verschiedenen Anbietern von Luftfilteranlagen zusammengestellt.

Hier geht es zur Übersicht!

Hygienekonzept - kostenlos für Sie!
Kundenzählsystem "CountMe-Pro" von der netvico GmbH

Das Kundenzählsystem CountMe-Pro der netvico GmbH aus Stuttgart hilft dem Handel die Distanzgebote zu wahren. 
CountMe-Pro schafft Vertrauen für Kunden und Mitarbeiter.
CountMe-Pro ist der vollautomatische Kundenzähler, welcher konzipiert wurde um den Einzelhandel bei den Zutrittskontrollen wirkungsvoll zu unterstützen. CountMe® misst sämtliche Zu- und Abgänge auf der individuellen Ladenfläche.
 Vorteile durch CountMe-Pro mit automatischem Zählsystem für Mitglieder des Handelsverbands Württemberg:

•    Einsparung von Mitarbeiterkosten pro Monat 
•    Maßnahmen-konformes System inkl. Zähler zur Personenanzahl in der Filiale
•    Keine manuelle Zählung von Personen / Einkaufswägen mehr erforderlich
•    Rabatt für die Mitglieder des Handelsverbands Württemberg - €2.179,00 statt 2.528,00 (ohne Montage). 

Hier geht es  auf die Produktseite.   
 

Lösungen für finanzielle Unterstützung

In dem Dschungel der Fördertöpfe und Unterstützungen verlieren sich viele. Aus diesem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen bei Ihrer speziellen Förderung zu helfen!

Wir unterstützen Sie kostenneutral bei der Beantragung!

Nutzen Sie unsere Beraterhotline!

Hier die Auswahl der möglichen Förderungen:

Die Digitalisierungsprämie Plus

Nutzen Sie jetzt die Digitalisierungsprämie Plus!

Wir möchten Sie erneut auf die Digitalprämie Plus hinweisen, von der Sie erheblich profitieren können. 

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat gemeinsam mit der L-Bank das Programm Digitalisierungsprämie Plus gestartet. Für das Programm stehen insgesamt 66 Millionen Euro zur Verfügung. Mit der Digitalisierungsprämie Plus werden Digitalisierungsprojekte sowie Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Sicherheit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gefördert. Mit verbesserten Konditionen, einem erweiterten Kreis der Antragsberechtigten sowie förderfähigen Vorhaben kann ein noch stärkerer Schwerpunkt auf die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungs- und Prozesskette gelegt werden.

Die Unternehmen können zwischen zwei Programmvarianten wählen:

  • Digitalisierungsprämie Plus - Zuschussvariante (direkter Zuschuss)
  • Digitalisierungsprämie Plus - Darlehensvariante (zinsverbilligtes Darlehen mit Tilgungszuschuss)

Damit können die Unternehmen entsprechend ihrer individuellen Bedarfs- und Liquiditätssituation die für sie am besten geeignete Förderart auswählen. In der Zuschussvariante erfolgt die Antragstellung über die L-Bank, in der Darlehensvariante über die Hausbank des Antragstellers.

Weitere Infos zur

Nähere Informationen über die Förderungen und welche Anforderungen dahinterstecken finden Sie hier!

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung unter info@foerdermittel-handel.de oder 0711 64864-35

KfW CORONA Hilfen für Unternehmen

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Hierbei kommt der KfW die Aufgabe zu, die kurzfristige Versorgung der Unternehmen mit Liquidität zu erleichtern.

Die KfW wird dazu die folgenden bestehenden Kreditprogramme auf dem Weg der Bankdurchleitung sowie im Rahmen von Konsortialfinanzierungen nutzen und dort die Zugangsbedingungen und Konditionen für Unternehmen verbessern.

Eine Übersicht finden Sie hier!

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung unter info@foerdermittel-handel.de oder 0711 64864-35

Überbrückungshilfe III des Bundes

In allen betriebswirtschaftlichen Fragen von Themen über die Betragung von finanzielle Hilfen, Überbrückungshilfen und Liquiditätskrediten steht Ihnen unserer Beraterteam ebenfalls gerne zur Verfügung.

Den Praxisleitfaden des HDEs zur Durchsetzung möglicher Ansprüche auf staatliche Unterstützungsleistungen entsprechend der „Dezember-/Novemberhilfe“ für die Zeit des Lockdowns im Einzelhandel finden Sie hier.

Es gilt:

  • „November- und Dezember-Fenster“ in der Überbrückungshilfe: Erweiterung des Zugangs zu den Überbrückungshilfen für die Monate November bzw. Dezember 2020 auch für Unternehmen, die im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat einen Umsatzeinbruch von mindestens 40 Prozent erlitten haben und keinen Zugang zur Novemberhilfe und/oder Dezemberhilfe hatten. So wird weiteren Unternehmen geholfen, die von den Schließungsmaßnahmen im November und Dezember 2020 hart getroffen wurden, ohne von der November- und/oder Dezemberhilfe erfasst zu sein. Im Übrigen bleibt es bei der Zugangsschwelle von 50 Prozent Umsatzrückgang für zwei aufeinanderfolgende Monate bzw. 30 Prozent seit April 2020.
  • Erhöhung des Förderhöchstbetrags pro Monat von bisher 50.000 Euro auf 200.000 Euro und Ausweitung der Antragsberechtigung durch den Wegfall der Beschränkung auf kleine und mittlere Unternehmen. Nunmehr sind alle Unternehmen bis maximal 500 Millionen Euro Jahresumsatz in Deutschland antragsberechtigt.
  • Der Katalog erstattungsfähiger Kosten wird erweitert um bauliche Modernisierungs-, Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen für Hygienemaßnahmen bis zu 20.000 Euro. Damit wird Unternehmen geholfen, die Anstrengungen unternehmen, um die Hygieneanforderungen zu erfüllen. Außerdem sind Marketing- und Werbekosten maximal in Höhe der entsprechenden Ausgaben im Jahre 2019 förderfähig.
  • Abschreibungen von Wirtschaftsgütern werden bis zu 50 Prozent als förderfähige Kosten anerkannt. So kann etwa ein Schausteller, der ein Karussell gekauft hat und per Kredit oder aus dem Eigenkapital finanziert hat, die Hälfte der monatlichen Abschreibung als Kosten in Ansatz bringen.

Weitere Inforamtionen zu der verbesserten Überbrückungshilfe III finden Sie hier!

Bei Rückfragen zur Überbrückungshilfe steht Ihnen unsere Berater-Hotline jederzeit gerne und kostenneutral zur Verfügung – zu den Kontaktdaten der Berater gelangen Sie hier.

Direkte Zuschüsse zur Beratung von Unternehmen

„Krisenberatung Corona“
Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Ziel der geförderten „Krisenberatung Corona“ ist es, der unten genannten Zielgruppe eine kostenlose Beratung durch externe Experten zu bieten, auf die im Fall einer unmittelbar durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie eingetretenen Krisensituation schnell und unbürokratisch zurückgegriffen werden kann.

Wer ist antragsberechtig?
Kleine und mittlere Unternehmen, Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe aus Baden-Württemberg, welche die KMU Kriterien sowie De-minimis-Regelung erfüllen und von den wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund des Corona-Virus betroffen sind.

Hier erfahren Sie mehr!

Sie haben interesse? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung unter info@foerdermittel-handel.de oder 0711 64864-35

als Mitglied registrieren
Sie haben eine Frage oder ein Anliegen zu diesem Thema? Schreiben Sie dem Handelsverband.
Information
Ihre Vorteile als Mitglied
Ideen, Konzepte, Rabatte, finanzielle Unterstützung und Förderungen!
zu den Vorteilen scrollen
Never give up Logo

Kontaktperson(en)

Sabine Hagmann
Sabine Hagmann

Hauptgeschäftsführerin

0711 64864-20

0711 64864-24

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

Marius Haubrich
Marius Haubrich

Geschäftsführer

0711 64864-23

0711 64864-24

Neue Weinsteige

70180 Stuttgart

Helen Schnürle
Helen Schnürle

Referentin Vertrieb und Mitgliederservice

0711 64864-29

0711 64864-24

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

phd Modal