Handelsverband

Informationen und Handlungsempfehlungen für den Handel

Hier finden Sie betriebswirtschaftliche und arbeitsrechtliche Hilfestellungen.

HBW-Mitglieder können nach erfolgreichem Login folgende Informationen vollständig einsehen

Allgemeine und medizinische Informationen

Arbeitsrechtlichen Hilfestellungen - einsehbar nur für HBW-Mitglieder nach Login

  • FAQs
  • Merkblätter, Leitfäden und Handlungsanweisungen

Wirtschaftlichen Hilfestellungen - einsehbar nur für HBW-Mitglieder nach Login

  • KfW - Liquiditätshilfen
    Alle wichtigen Informationen finden Sie HIER
  • L-Bank – Liquiditätskredite
    Das Programmangebot der L-Bank bei abflauender Konjunktur und Krisensituationen finden Sie HIER
  • Bürgschaftsbank – Bürgschaftskredite
    Eine Anfrage für ein Finanzierungsvorhaben bis 2,5 Millionen Euro kann schnell und kostenfrei über das Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken HIER gestellt werden.
  • Musterformulare zu Steuerstundung/Mietminderungen
    Einen Musterantrag zu Steuerstundungen finden Sie HIER 
    Einen Musterschreiben für vom Shutdown betroffene Geschäfte finden Sie HIER 
    Einen Musterschreiben für weiterhin geöffnete Geschäfte finden Sie HIER
  • Entschädigungsansprüche aus Infektionsschutzgesetz
    Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie HIER

Wirtschaftliche Hilfestellungen rund um Kurzarbeit - einsehbar nur für HBW-Mitglieder nach Login

Politischen Informationen und Pressemitteilungen des HBW - einsehbar nur für HBW-Mitglieder nach Login

Sie wollen weitere Informationen?
Unsere Anwälte für Arbeitsrecht stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung unter 0711/64864-0 oder info@hv-bw.de

Rechtliche Hilfestellungen – Fernabsatz

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Verkauf über andere Kanäle wie Telefon, Email, usw. Fernabsatz ist. Für den Fernabsatz gelten bestimmte gesetzliche Regelungen. So muss der Kunde z.B. über sein Widerrufsrecht belehrt werden.
Unsere Juristen beraten Sie alle auch zu diesen Fragen sehr gerne unter folgender Rufnummer: 0711-6486430. 

  • FAQs
  • Muster Widerrufsbelehrung
  • Muster Widerrufsformular
     

Allgemeine und medizinische Informationen

1. Allgemeine und medizinische Informationen zum Coronavirus 

Alle medizinischen Fragen rund um das neuartige Coronavirus hat als zuständige Behörde das Robert-Koch-Institut (RKI) auf seiner Internetseite gesammelt. Diese Seite informiert über die aktuelle Risikobewertung und gibt auch Empfehlungen zum Verhalten und zur Vorsorge. Sie wird regelmäßig aktualisiert.

Das Bundesministerium für Gesundheit stellt auf seiner Internetseite aktuelle Informationen zum Coronavirus zur Verfügung.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält auf ihrer Internetseite Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Virus bereit. Ausführliche Hygienetipps zum Schutz vor Infektionskrankheiten sind hier abrufbar.

Bundesinstitut für Risiokobewertung (BfR): Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Spielzeug übertragen werden? 

(Aktualisierte Fragen und Antworten des BfR vom 24. Februar 2020)

Hier finden Sie die Fallzahlen weltweit.

2. Coronavirus und Arbeitsschutz
3. Betriebliche Pandemieplanung

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat ein Handbuch "Betriebliche Pandemieplanung" für das Influenza-Virus veröffentlicht. Es soll als Ratgeber für Betriebe dienen, die einen eigenen Pandemieplan aufstellen wollen, um der Fürsorgepflicht gegenüber den Arbeitnehmern gerecht zu werden und gleichzeitig den Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten zu können.

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe: Kurzinformation der Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Influenzapandemieplanung in Unternehmen“ (2007) – vgl. Anlage

Merkblatt – arbeitsrechtliche Folgen einer Pandemie

4. Gefährdungsbeurteilung bei beruflichen Auslandsreisen und Entsendungen

Der BG RCI, der Gesamtverband der Versicherungsunternehmen, die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und die International SOS Foundation haben einen "Leitfaden zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung bei beruflichen Auslandsreisen und Entsendungen" erstellt (vgl. Anlage). Der Leitfaden hat zum Ziel, für Risiken bei beruflichen Auslandsreisen und Entsendungen zu sensibilisieren und Prävention zu fördern.

Auswirkungen auf das Messegeschehen

Die Deutsche Messe AG informiert über Auswirkungen auf das Messegeschehen; der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (Auma) hat ebenfalls eine entsprechende Seite eingerichtet.

Weitere Informationen für den Handel

Weitere Auskünfte zu arbeitsrechtliche Fragen können Ihnen unsere Anwälte geben.

Einen Überblick und weitere allgemeine Informationen finden Sie hier.

Hier geht es zur Übersicht vom HDE

als Mitglied registrieren
Sie haben eine Frage oder ein Anliegen zu diesem Thema? Schreiben Sie dem Handelsverband.
Information
Ihre Vorteile als Mitglied
Kostenlose Merkblätter, Schnellhilfen, Sofortmaßnahmen, Vorlagen für HBW-Mitglieder!
zu den Vorteilen scrollen
Handelsverband Logo

Kontaktperson(en)

Dr. Dieter Sievert
Dr. Dieter Sievert

Leiter der Rechtsabteilung, Rechtsanwalt

0711 64864-31

0711 64864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

Giulia  Görlich
Giulia Görlich

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

071164864-22

071164864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

Nadine  Kaufmann
Nadine Kaufmann

Rechtsassessorin

0711 64864-45

0711 64864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

Jacqueline  Hemming
Jacqueline Hemming

Rechtsanwältin

0711 64864-0

0711 64864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

phd Modal