Handelsverband

HBW.Arbeitsrecht & Wettbewerbsrecht Workshop

Unsere Syndikusrechtsanwälte, die unter anderem auf Arbeitsrecht spezialisiert sind, bieten Seminare und Workshops rund um alle Fragen und Problembereiche des Arbeitsrechts und Tarifrechts, sowie Seminare zu ausgewählten Fragen des Wettbewerbsrechts an.

HBW WORKSHOP ARBEITSRECHT

Sie haben Fragen – Wir haben die Antworten!
Arbeitsrecht für Einzelhändler – (Nur) Das was Sie wirklich wissen müssen!

Kosten: 120 Euro pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen & Tagungsgetränke

ARBEITSRECHT 1 - Arbeitsvertrag – Alle Fragen rund um den Arbeitsvertrag

Kann ein Arbeitsvertrag mündlich geschlossen werden? Kann die Befristung eines Arbeitsvertrages
auch mündlich vereinbart werden? Ergibt sich aus dem Gleichbehandlungsgesetz
ein Beschäftigungsanspruch? Was ist bei der Beschäftigung von Zeit-/Leiharbeitern
zu beachten? Was versteht man unter der Höchstüberlassungsdauer? Sind die
Klauseln in meinem Arbeitsvertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen und wenn ja, was
dann?

Termin nicht mehr verfügbar.

ARBEITSRECHT 2 - Kündigungsmodul – Rechtssicher Kündigen

Unterschied personenbedingter/verhaltensbedingter/betriebsbedingter Kündigung,
fristlose Kündigung/ordentliche Kündigung, was ist zu beachten? Mündliche Kündigung,
ist das möglich? Wie werden die Fristen berechnet? Muss ich Kündigungsgründe benennen?
Wie muss ich eine Abmahnung formulieren? Ab wann ist der Betriebsrat zu hören?
Welche Informationen muss ich dem Betriebsrat geben?

25.07.2019 (Waiblingen) I 21.02.2020 (Ravensburg)

ARBEITSRECHT 3 - Beendigungsmodul – Was ist bei einer Vertragsauflösung zu beachten

Beendigung eines Arbeitsverhältnisses – Kündigung/Auflösungsvertrag – welche Fristen
sind zu beachten? Beendigung Ausbildungsverhältnis, was ist zu beachten? Altersbefristung
bei Arbeitsverträgen mit Rentnern zulässig? Entgeltfortzahlung, Urlaubsansprüche,
Zeugnis?
 

26.09.2019 (Stuttgart) I 05.03.2020 (Ulm)
 

ARBEITSRECHT 4 - BEM – Betriebliches Eingliederungsmanagement, wann ist es durchzuführen und was ist zu beachten

Was ist ein betriebliches Eingliederungsmanagement? Und wann ist die BEM durchzuführen?
Wie ist die BEM durchzuführen? Sind Arbeitnehmer zur Teilnahme verpflichtet?

DSGVO – Kontrollrecht des Betriebsrats? Was passiert, wenn Arbeitgeber keine BEM
durchführt? Sind die Vertragsparteien an Ergebnisse der BEM gebunden?
steht einem Schwerbehinderten zu? Muss ich schwerbehinderte Arbeitnehmer bei Weiterbildungsmaßnahmen besonders zu berücksichtigen? Was ist bei der Kündigung von
Schwerbehinderten zu berücksichtigen?

09.10.2019 (Waiblingen) I 12.03.2020 (Stuttgart)

ARBEITSRECHT 5 - Schutz besondere Personengruppen – Arbeitsschutz und Kündigungsschutz

Auszubildende - was muss ich bei Ausbildungsverhältnissen beachten? Welche Verpflichtungen
habe ich als Arbeitgeber/Ausbilder? Wie kann ich ein Ausbildungsverhältnis
auflösen?


Hilfe meine Arbeitnehmerin ist schwanger – Elternzeit, Mutterschutz, Gefährdungsbeurteilung.
Kann der Urlaub während der Elternzeit gekürzt werden? Und wenn ja, was ist
zu beachten? Kann ich eine Abreitnehmerin in der Schwangerschaft oder Arbeitnehmer
in der Elternzeit kündigen?


Beschäftigung von Schwerbehinderten – ab wann gilt mein Arbeitnehmer als schwerbehindert?
Was ist nach dem Gleichbehandlungsgesetz zu beachten? Wieviel Urlaub
steht einem Schwerbehinderten zu? Muss ich schwerbehinderte Arbeitnehmer bei Weiterbildungsmaßnahmen
besonders zu berücksichtigen? Was ist bei der Kündigung von
Schwerbehinderten zu berücksichtigen?

13.11.2019 (Stuttgart) I 16.03.2020 (Ravensburg)

 

ARBEITSRECHT 6 - Arbeitszeit und Teilzeit – Anspruch und Umsetzung

Was alles ist Arbeitszeit – auch die Fahrt zu einer Schulung? Welche Grenzen gelten für
die tägliche Arbeitszeit? Sind Pausen vorgeschrieben und wenn ja, wie lange müssen
die Pausen sein? Haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Zigarettenpause? Kann der
Betriebsrat über die Gestaltung von Arbeitszeit mitbestimmen? Hat mein Arbeitnehmer
Anspruch auf Teilzeit? Und wenn ja, in welchem Umfang? Was ist Altersteilzeit? Welche
Regelungen enthält das Pflegezeitgesetz? Kann eine beantragte Pflegezeit vorzeitig
beendet werden? Haben Teilzeitbeschäftigte denselben Weihnachtsgeld Anspruch? Wie
sieht es aus mit Überstundenzuschlägen?

19.11.2019 (Ulm) I 21.03.2020 (Stuttgart)

ARBEITSRECHT 7 - Beschäftigtendatenschutz – Problemschwerpunkte des Beschäftigtendatenschutzes

Welche Daten dürfen zu welchem Zweck erhoben werden? Einwilligungserklärung in die
Datenverarbeitung, welche Informationen benötigt der Arbeitnehmer für eine informierte
Entscheidung? Wie lange darf ich die Daten speichern? Kann ich die Daten an einen
Dritten weitegeben? Welche Rechte hat der Arbeitnehmer nach der DSGVO -darf er die
Löschung der Daten verlangen? Hat der Arbeitnehmer ein Widerspruchsrecht hinsichtlich
der Erhebung und Verarbeitung bzw. Speicherung?

05.12.2019 (Stuttgart) I 27.03.2020 (Waiblingen)

Kosten: 120 Euro pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen & Tagungsgetränke.

Anmeldung: Fax: 0711/64864-24 oder online: bw.handel-scout.de

Hier finden Sie den Flyer zu den Workshops!

HBW WORKSHOP WETTBEWERBSRECHT

Sie haben Fragen – Wir haben die Antworten!
Wettbewerbsrecht für Einzelhändler – Alles was Sie schon immer wissen wollten!

Kosten: 120 Euro pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen & Tagungsgetränke

WETTBEWERBSRECHT 1 - E-Commerce – Rechtssicherer Online Auftritt

Welche Informationen muss ich auf meiner Homepage geben? Was ist bei einem Auftritt
auf Plattformen zu beachten? Wie muss ich die Informationen nach der Preisangabenverordnung
geben. CLP-Verordnung, Verpackungsgesetz, Biozid-Verordnung, Spielzeugrichtlinie,
Nahrungsergänzungsmittelverordnung, Lebensmittelinformationsverordnung,
überall Informationspflichten – welche Informationen muss ich geben und wie sind diese
Informationen online darzustellen? Die Bestellabschluss-Seite/Check-out Bereich - welche
Informationen muss ich da denn geben?

01.10.2019 (Heilbronn)

WETTBEWERBSRECHT 2 - Influencer und Social Media – Die wichtigsten Tipps zum rechtssicheren Auftritt

Influencer-Werbung – was zählt als Schleichwerbung? Wie sind Posts zu kennzeichnen? Ist
der Auftraggeber für fehlerhafte Kennzeichnung des Influencers verantwortlich? Welche Informationen
sind in Social Media zur Verfügung stellen? Was ist beim Taggen von Fotos zu beachten? Muss auch ein Influencer die Vorgaben der Health Claims Verordnung beachten?

08.10.2019 (Stuttgart)

WETTBEWERBSRECHT 3 - Vergleichende Werbung und disruptives Marketing – Rechtliche Grenzen vergleichender Werbung

Was ist alles bei vergleichender Werbung erlaubt? Kann eine fremde Marke genannt
werden? Kann vergleichende Werbung irreführend sein? Welche Ansprüche hat ein Mitbewerber
bei unzulässiger vergleichender Werbung? Was ist Imitationswerbung? Wann ist vergleichende Werbung herabsetzend?

22.10.2019 (Ulm)

WETTBEWERBSRECHT 4 - Datenschutz in der Kundenansprache – was ist zu beachten

Was ist Werbung in Sinne der DSGVO? Was alles sind personenbezogene Daten? Wie kann ich die Daten meiner Kunden erheben und verarbeiten? Welche Daten darf ich erheben? Was ist bei E-Mail-Werbung/ Telefonwerbung/ Briefwerbung zu beachten? Was ist das Double-Opt-In Verfahren? Wie muss eine Einwilligungserklärung aussehen? Kann die Einwilligungserklärung mit dem Absatz von Waren, Teilnahme an einem Gewinnspiel gekoppelt werden? Darf ich meinen Kunden zum Geburtstag gratulieren?

24.09.2019 (Ravensburg) I 20.11.2019 (Stuttgart)

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen zu diesem Thema? Schreiben Sie dem Handelsverband.
Handelsverband Logo

Kontaktperson(en)

Dr. Dieter Sievert
Dr. Dieter Sievert

Leiter der Rechtsabteilung, Rechtsanwalt

0711 64864-31

0711 64864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

Giulia  Görlich
Giulia Görlich

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

071164864-22

071164864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

Jacqueline  Hemming
Jacqueline Hemming

Rechtsanwältin

0711 64864-0

0711 64864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

phd Modal