Handelsverband

Management Workshops 2019 mit Compertus

Entwickeln Sie Ihre Management-Skills rund um die Themen Management & Führung, Projektmanagement, Soziale- und Themenkompetenzen weiter. 

Unsere Referenten vermitteln praxisnah, verständlich und mit vielen Beispielen aus dem Betriebsalltag von Industrie- und Handelsunternehmen komplexe Sachverhalte. Im exklusiven Ambiente des Unteren Schloss Kilchberg werden Ansätze diskutiert, reflektiert und auf die Praxis Ihres Unternehmens übertragen. Dabei ist uns – neben dem Praxisbezug – der branchenübergreifende Austausch zwischen den Teilnehmern besonders wichtig.

Unsere Management Workshop Termine 2019

Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren HBW.Management Workshops

ACHTUNG! 09.07.2019: Bewerbungsgespräche im Handel erfolgreich führen und Mitarbeiter gewinnen - WURDE VERSCHOBEN AUF DEN 02.10.2019!

Ziele und Inhalte:
Unternehmen werden bei der Suche nach Mitarbeitern oft selbst zu Bewerbern, um kompetente, zuverlässige und passende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Dabei spielt das Auswahlverfahren, der Auftritt und das Verhalten der Führungskräfte und HR-Verantwortlichen eine entscheidende Rolle. In diesem Seminar lernen Sie:

  • Anforderungs-Skillprofile als Basis für eine fundierte Personalsuche und -auswahl erstellen
  • Ablauf eines strukturierten Recruiting-Prozesses
  • Die Vorauswahl-Beurteilung von Bewerbern am Telefon durch strukturierte Interviewtechnik
  • Das persönliche Bewerberinterview: Vorbereitung, strukturierte Gesprächsführung, gezielte Fragetechniken, Anreizschaffung für den Bewerber

Hier geht es zur Anmeldung!

15.07.2019: Mitarbeitergespräche führen und Aufgaben erfolgreich delegieren

Ziele und Inhalte:
Ziele vereinbaren und Aufgaben delegieren gehört zu den grundlegenden Aufgaben jeder Führungskraft. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ziele wirkungsvoll formulieren, mit Ihren Mitarbeiter vereinbaren und Aufgaben eindeutig delegieren. Sie lernen, wie Sie die Zielerreichung überprüfen und erbrachte Leistungen beurteilen können.

  • Sie lernen, Ziele zu ermitteln und zu formulieren
  • Sie lernen, wie Sie Erwartungen definieren und Ziele vereinbaren
  • Sie wissen, wie Aufgaben klar delegiert und nachhaltig überwacht werden
  • Sie lernen, wie Zielerreichung ermittelt und festgestellt wird

Hier geht es zur Anmeldung!

ACHTUNG! 22.-24.07.2019: Projektmanagement-Training - Projekte im Handel erfolgreich planen und umsetzen - WURDE VERSCHOBEN AUF DEN 09.12 - 11.12.2019!

Ziele und Inhalte:
Das Projekt erfolgreich starten:
Erfolgsfaktoren für Projekterfolg
• Häufige und wiederkehrende Fehler bei der Planung und Durchführung von Projekten
Projektauftrag, Projektstruktur
• Was liefert das Projekt?
• Wie definiere ich einen Projektauftrag?
• Projekt-Kick-off Projektphasen, Projektdisziplinen
• Was ist von entscheidender Bedeutung in den verschiedenen Projektphasen?

Das Projekt managen und aktiv kommunizieren:
Organisation, Führung im Projekt

• Basis für eine effektive Zusammenarbeit im Projekt schaffen
• Das Projektteam entwickeln und führen
• Rollen und Verantwortlichkeiten im Projekt delegieren
• Der Projektleiter in seinen verschiedenen Rollen und seinen Führungsaufgabenfähigkeiten
Aktive Kommunikation im Projekt
• Höhere Transparenz und Steuerungsfähigkeit des Projekts durch aktive Kommunikation und Information im Projekt
 

Das Projekt überwachen und sicher abschließen:
Überwachung und Steuerung

• Projekt Jour Fixe
• Projektleistung berichten
• Risiken überwachen und steuern
• Mit Veränderungen im Projekt richtig umgehen
Projekt sicher abschließen
• Projekterfahrungen dokumentieren und weitergeben
• Projektabschluss durchführen
• Lessons Learned-Workshop
• Folgeaktivitäten vereinbaren

 

Hier geht es zur Anmeldung!

05.09.2019: Workshops und Besprechungen im Handel ergebnisorientiert und erfolgreich moderieren

Ziele und Inhalte:
Workshops und Besprechungen machen einen großen Teil des beruflichen Arbeitsalltags aus. Doch oft verlaufen Workshops und Meetings ergebnislos und ohne spürbare Wirkung. Warum ist das so und wie kann man dies durch den Einsatz wirkungsvoller Moderationsmethoden und Kommunikationstechniken verhindern? In diesem Seminar lernen Sie:

  • Was macht effiziente Meetings und Workshops aus? Und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Welchen Beitrag leistet eine wirkungsvolle Moderation zum Ergebnis und Erfolg einer Besprechung?
  • Was sind die Grundsätze einer Moderation und was macht einen guten Businessmoderator aus?
  • Welche Moderationstechniken gibt es? Wie setzen Sie diese effizient ein?

Hier geht es zur Anmeldung!

10.09.2019: Mitarbeitergespräche führen und Aufgaben erfolgreich delegiere

Ziele und Inhalte:
Ziele vereinbaren und Aufgaben delegieren gehört zu den grundlegenden Aufgaben jeder Führungskraft. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ziele wirkungsvoll formulieren, mit Ihren Mitarbeiter vereinbaren und Aufgaben eindeutig delegieren. Sie lernen, wie Sie die Zielerreichung überprüfen und erbrachte Leistungen beurteilen können.

  • Sie lernen, Ziele zu ermitteln und zu formulieren
  • Sie lernen, wie Sie Erwartungen definieren und Ziele vereinbaren
  • Sie wissen, wie Aufgaben klar delegiert und nachhaltig überwacht werden
  • Sie lernen, wie Zielerreichung ermittelt und festgestellt wir

Hier geht es zur Anmeldung!

18.-19.09.2019: Von der Fach- zur Personalverantwortung - den Rollenwechsel erfolgreich vollziehen

Ziele und Inhalte:
Sie stehen kurz vor dem Rollenwechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft oder haben bereits erste Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern gesammelt. Sie möchten grundlegende Kenntnisse der Personalführung lernen bzw. systematisch weiterentwickeln, um Ihrer Verantwortung, den Aufgaben und Pflichten als Führungskraft gerecht zu werden.

  • Sie lernen die eigenen Verhaltensmuster und -typologien zur persönlichen Standortbestimmung kennen
  • Sie lernen die wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft und grundlegenden Anforderungen an die Personalführung kennen und können diese an ihren eigenen Stärken und Schwächen spiegeln
  • Sie erkennen eigene Muster, Motive, Werte und deren Bedeutung in der Führung sowie spezielle Probleme beim Rollentausch
  • Sie erhalten einen Überblick über geltende Vorschriften, rechtliche Rahmenbedingungen und kennen Ihre Pflichten gegenüber Mitarbeiter

Hier geht es zur Anmeldung!

02.10.2019: Bewerbungsgespräche im Handel erfolgreich führen und Mitarbeiter gewinnen

Ziele und Inhalte:
Unternehmen werden bei der Suche nach Mitarbeitern oft selbst zu Bewerbern, um kompetente, zuverlässige und passende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Dabei spielt das Auswahlverfahren, der Auftritt und das Verhalten der Führungskräfte und HR-Verantwortlichen eine entscheidende Rolle. In diesem Seminar lernen Sie:

  • Anforderungs-Skillprofile als Basis für eine fundierte Personalsuche und -auswahl erstellen
  • Ablauf eines strukturierten Recruiting-Prozesses
  • Die Vorauswahl-Beurteilung von Bewerbern am Telefon durch strukturierte Interviewtechnik
  • Das persönliche Bewerberinterview: Vorbereitung, strukturierte Gesprächsführung, gezielte Fragetechniken, Anreizschaffung für den Bewerber

Hier geht es zur Anmeldung!

07.-08.10.2019: Situationsgerechtes Führen von Mitarbeitern und souveräne Anwendung der Führungsstile

Ziele und Inhalte:
In Ihrer Führungsaufgabe werden Sie regelmäßig mit unterschiedlichsten Situationen Ihrer Mitarbeiter konfrontiert. Sie möchten dazu Ihren Führungsstil optimieren, um situativ in unterschiedlichen Führungssituationen souverän zu bleiben und den unterschiedlichen Erwartungen und Ansprüchen gerecht zu werden. Sie lernen in Praxisübungen Ihr Verhalten in verschiedenen Führungssituationen besser kennen und erhalten Feedback zu Ihrem Führungsverhalten.

  • Erkennen unterschiedlicher Führungssituationen
  • Anwenden von unterschiedlichen Führungsstilen
  • Mitarbeiter- und aufgabenorientierte Führungsstile
  • Führen von verschiedenen Mitarbeitertypen und unterschiedlichen Altersstufen

Hier geht es zur Anmeldung!

17.10.2019: Überzeugend auftreten und kommunizieren

Ziele und Inhalte:
Ob Sie als Führungskraft Gespräche führen, Sitzungen leiten, Präsentationen halten oder an Diskussionen teilnehmen - stets bringen Sie sich selbst und Ihre Persönlichkeit mit ein und stehen unter einer ständigen Beobachtung. Dabei sind Ihre Ausstrahlung und die Kraft Ihrer Persönlichkeit entscheidende Erfolgsfaktoren.

  • Sie lernen, Ihre Fähigkeiten gezielter und glaubwürdiger einzusetzen
  • Sie entwickeln ein besseres Gefühl für Ihre Wirkung auf andere
  • Sie stärken Ihre Überzeugungskraft durch eine authentische und kompetente Ausstrahlung, die Sie erfolgreicher auftreten lässt
  • Sie lernen verschiedene Kommunikationsstile/Methoden kennen und anwenden

Hier geht es zur Anmeldung!

24.10.2019: Führen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis

Ziele und Inhalte:
Sie stehen in Ihrem Aufgabengebiet regelmäßig vor der Herausforderung, Ihre Ziele und Ergebnisse mit Teams zu erreichen, ohne eine disziplinarische Weisungsbefugnis? Dann sind Überzeugungskraft und natürliche Autorität gefragt. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie diese Führungsfähigkeiten dahingehend entwickeln, dass Sie Ihr Team zu Motivation und Höchstleistung verhelfen und dadurch ohne Machteinflüsse Ihre gesteckten Ziele erfolgreich erreichen können.

  • Rollenklärung: Akzeptanz und Umgang mit der eigenen Rolle, Gestaltung der eigenen (nicht weisungsbefugten) Rolle im Spannungsfeld zwischen der disziplinarischen, weisungsbefugten Führungskraft und dem Team
  • Grundlagen des Führens virtueller Teams, laterale Führung
  • Initiative zeigen und Verantwortung übernehmen
  • Kommunikationsfertigkeiten bedarfsgerecht einsetzen und Mitarbeiter überzeugen

Hier geht es zur Anmeldung!

06.- 07.11.2019: Sich besser durchsetzen können / Konflikte managen

Ziele und Inhalte:
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
durch Verhandlungsgeschick, Konfliktlösungsmethoden und verbessertes
Durchsetzungsvermögen weiterentwickeln können:

  • Sie lernen, wie Sie sich durch Überzeugungskraft und Beeinflussungstechniken besser durchsetzen können
  • Sie lernen, durch Verhandlungsgeschick in Gesprächen mit Geschäftspartnern, Lieferanten, Mitarbeitern, Kunden etc. Ihre Interessen durchzusetzen
  • Dazu lernen Sie verschiedene Verhandlungsstrategien und Methoden zur Verhandlungsführung kennen
  • Sie lernen, wie Sie verschiedene Strategien und Methoden zur Konfliktlösung anwenden und wie Sie Konfliktgespräche strukturiert und souverän führen

Hier geht es zur Anmeldung!

12.11.2019: Entscheidungen strukturiert herbeiführen und Handlungsalternativen besser abwägen

Ziele und Inhalte:
In Ihrer Führungsaufgabe stehen Sie regelmäßig vor der Herausforderung, Entscheidungen herbeizuführen oder Entscheidungen zu treffen. Dabei ist es Ihnen wichtig, die Entscheidungen strukturiert und in Abwägung verschiedener Handlungsalternativen so gut und sicher wie möglich treffen zu können. In diesem Seminar lernen Sie die Methoden zur strukturierten Entscheidungsfindung kennen:

  • Ursachenanalyse: Für was muss eine Entscheidung getroffen werden?
  • Ziel: Was soll mit der Entscheidung erreicht werden?
  • Festlegen von Bewertungskriterien
  • Ermittlung und Abwägung von Handlungsoptionen, sowie verbessertes Risikobewusstsein entwickeln

Hier geht es zur Anmeldung!

21.-22.11.2019: Leistungsbereitschaft und Motivation von Mitarbeitern im Handel steigern

Ziele und Inhalte:
Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Führungs- und Sozialkompetenzen, um die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern nachhaltig zu entwickeln und zu steigern. Durch die Vermittlung von Arbeitstechniken und Verhaltensweisen lernen Sie, wie Sie die Motivation der Mitarbeiter steigern können.

  • Typische Motivationsprobleme und deren Ursachen
  • Bedürfnisse der Mitarbeiter erkennen
  • Motivationsfaktoren und „Hygienefaktoren“
  • Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter fördern, Anreize gestalten

Hier geht es zur Anmeldung!

28.11.2019: Ergebnisorientiert führen und konsequent verhandeln, um anspruchsvolle Ziele zu erreichen

Ziele und Inhalte:
Eine ausgeprägte Ergebnisorientierung und konsequentes Handeln sind wichtige Führungseigenschaften
zur Erreichung von anspruchsvollen Zielen und Ergebnissen. Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Führungs- und Sozialkompetenzen, um Ihre Ziele messbar zu definieren und ihre Ergebnisse effektiver zu erreichen. Eine stärkere Ziel- und Ergebnisorientierung sowie eine ausgeprägte Umsetzungskompetenz gehören ebenso dazu, wie verbindliches und konsequentes Handeln.
• Ausrichtung auf die zu erzielenden Ergebnisse
• Definition von Outputs, Messgrößen und operativen Zielen
• Verschwendungstreiber erkennen, Verschwendung vermeiden
• Verbindlichkeit vorleben und einfordern

 

Hier geht es zur Anmeldung!

04.12.2019: Ergebnisorientiertes Selbst- und Zeitmanagement im Handel

Ziele und Inhalte:
Sie wollen Herausforderungen annehmen, Aufgaben übernehmen, Ziele erreichen, Ergebnisse erzielen – und das alles möglichst schnell und effizient? Wir unterstützen Sie dabei, eigene und fremde Erwartungen an Ihr Selbst- und Zeitmanagement zu identifizieren und in individuelle Strategien umzuwandeln, damit Sie für den Weg zum Erfolg gerüstet sind. In diesem Seminar lernen Sie:

  • die Grundsätze des Selbstmanagements kennen
  • die Grundlagen des Zeitmanagements kennen
  • wie Aufgaben geplant und Zeiten eingeteilt werden können
  • sich selbst und Ihr persönliches Verhalten im beruflichen (und privaten) Alltag zu analysieren und zu reflektieren

Hier geht es zur Anmeldung!

09.-11.12.2019: Projektmanagement-Training - Projekte im Handel erfolgreich planen und umsetzen

Ziele und Inhalte:
Das Projekt erfolgreich starten:
Erfolgsfaktoren für Projekterfolg
• Häufige und wiederkehrende Fehler bei der Planung und Durchführung von Projekten
Projektauftrag, Projektstruktur
• Was liefert das Projekt?
• Wie definiere ich einen Projektauftrag?
• Projekt-Kick-off Projektphasen, Projektdisziplinen
• Was ist von entscheidender Bedeutung in den verschiedenen Projektphasen?

Das Projekt managen und aktiv kommunizieren:
Organisation, Führung im Projekt

• Basis für eine effektive Zusammenarbeit im Projekt schaffen
• Das Projektteam entwickeln und führen
• Rollen und Verantwortlichkeiten im Projekt delegieren
• Der Projektleiter in seinen verschiedenen Rollen und seinen Führungsaufgabenfähigkeiten
Aktive Kommunikation im Projekt
• Höhere Transparenz und Steuerungsfähigkeit des Projekts durch aktive Kommunikation und Information im Projekt
 

Das Projekt überwachen und sicher abschließen:
Überwachung und Steuerung

• Projekt Jour Fixe
• Projektleistung berichten
• Risiken überwachen und steuern
• Mit Veränderungen im Projekt richtig umgehen
Projekt sicher abschließen
• Projekterfahrungen dokumentieren und weitergeben
• Projektabschluss durchführen
• Lessons Learned-Workshop
• Folgeaktivitäten vereinbaren

 

Hier geht es zur Anmeldung!

als Mitglied registrieren
Sie haben eine Frage oder ein Anliegen zu diesem Thema? Schreiben Sie dem Handelsverband.
Rabatt
Ihre Vorteile als Mitglied
Jetzt sparen mit HBW-Mitgliederrabatten!
zu den Vorteilen scrollen
Handelsverband Logo

Kontaktperson(en)

Marius Haubrich
Marius Haubrich

Geschäftsführer

0711 64864-23

0711 64864-24

Neue Weinsteige

70180 Stuttgart

Stephanie Dorsch
Stephanie Dorsch

Stabstelle Mitglieder- und Kooperationsmanagement

0711 64864-27

0711 64864-24

https://bw.handel-scout.de/de

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

phd Modal