01.06.2022 - 01.06.2022

Wie können Innenstädte trotz eCommerce-Boom wieder für Bürger*innen attraktiver werden?

Seminar (online )

Wie können Innenstädte trotz eCommerce-Boom wieder für Bürger*innen attraktiver werden?

Anhand von Best-Practice-Beispielen aus aktuellen City-Logistik-Projekten wird aufgezeigt, wie Kommunen nicht nur Verkehr und Emissionen reduzieren, sondern auch den lokalen Handel stärken können.

Der rasant wachsende E-Commerce verursacht immer mehr Lieferverkehre in den Innenstädten. Unter Staus, CO2-Emissionen und dem Parken in zweiter Reihe leiden die Attraktivität und Lebensqualität der Städte. Durch ganzheitliche City-Logistik-Konzepte, die sowohl eine Optimierung der Verkehrsströme und Reduzierung der Verkehrsbelastung als auch eine Stärkung des lokalen Handels zum Ziel haben, können Innenstädte wieder attraktiver und lebenswerter gemacht werden.

WEBSEMINAR // Termin 01.06.2022 // Uhrzeit 10.00 – 11.00 Uhr - Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Folgende Fragen werden im Rahmen des Webseminar beantwortet:

  • Was beinhalten nachhaltige City-Logistik-Konzepte?
  • Wie können diese erfolgreich eingeführt werden?
  • Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?
  • Wie können Kommunen, Bürger*innen und der lokale Handel davon profitieren?
  • Wie sehen Best-Practice-Beispiele aus?

Referent: Nils Grosse| pakadoo GmbH

pakadoo GmbH

pakadoo ist ein Anbieter von digitalen Servicelösungen rund um die Last Mile. Dank der langjährigen Logistik-Erfahrung und einer praxiserprobten Software ist pakadoo in der Lage, ganzheitliche City-Logistik-Konzepte nicht nur zu entwickeln, sondern auch zeitnah umzusetzen. Unabhängig von der aktuellen Projektphase, kann pakadoo sowohl mit Beratung, beim Stellen des Förderantrags und einer wissenschaftlichen Begleitung als auch bei der Planung und Umsetzung von konkreten Maßnahmen unterstützen.

Kontaktperson(en)

Robin  Stephan
Robin Stephan

Referent der Geschäftsführung - Vertrieb und Mitgliederservice

0711 64864-29

0711 64864-24

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

Nils  Große
Nils Große

Projekt Manager

0162-6432 609

phd Modal